Zurück zu den Pressemitteilungen

Prime Video startet Dreharbeiten für Serien-Prequel Dinner for Five (AT)

17. Jun 2024

„The same procedure as every year!“ – der Kultsketch Dinner for One gehört für Millionen Menschen fest zum jährlichen Silvesterritual. Höchste Zeit sich zu fragen, wer die Herren Mr. Pommeroy, Mr. Winterbottom, Sir Toby und Von Schneider eigentlich sind und warum sie nicht mit am Tisch sitzen. Und was für ein Verhältnis pflegen Miss Sophie und ihr Butler James zueinander? Jetzt heißt es Bühne frei für die bisher unerzählte, romantisch-komische und abenteuerliche Vorgeschichte des Sketchs: Seit Mitte Mai dreht die UFA Fiction die Deutsche Original Serie Dinner for Five (AT) in Berlin und Brandenburg. Die sechs Episoden des Serien-Prequels starten 2025 weltweit bei Prime Video. Dinner for Five (AT) ist exklusiv bei Prime Video im Rahmen der Prime-Mitgliedschaft verfügbar. Prime-Mitglieder haben Zugriff auf fantastische Unterhaltung und komfortable Dienstleistungen, alles in einer einzigen Mitgliedschaft und zum niedrigen Preis von 8,99 €/Monat oder 89,90 €/Jahr.

Die ersten Bilder vom Set finden Sie hier.

Über Dinner for Five (AT):
Endlich die lang ersehnte Vorgeschichte zum Kultsketch Dinner for One: England, Anfang des 20. Jahrhunderts – ein Landsitz in der Nähe von Eastbourne. Angesichts einer finanziellen Notlage beschließt die junge Miss Sophie (Alicia von Rittberg) zu heiraten und lädt Heiratskandidaten auf ihr Schloss ein. Bevor sie ihre Wahl treffen kann, wird einer der Herren ermordet. Miss Sophie fordert die Junggesellen zu witzigen Wettkämpfen um ihr Herz heraus und versucht dabei, heimlich den Mörder zu finden. Immer an ihrer Seite steht ihr Butler James (Kostja Ullmann) – und eine zarte, doch unmöglich scheinende Romanze entwickelt sich ...

Neben Alicia von Rittberg und Kostja Ullmann sind Moritz Bleibtreu als Mr. Pommeroy, Frederick Lau als Mr. Winterbottom, Jacob Matschenz als Sir Toby sowie Christoph Schechinger als Admiral von Schneider, zu sehen. Und: Prime-Mitglieder können sich auf unzählige weitere überraschende Gastauftritte freuen.

Dinner for Five (AT) ist eine Produktion der UFA Fiction für Prime Video. Produzenten sind Tommy Woschund Markus Brunnemann, Showrunner ist Tommy Wosch. Regie führen Markus Sehr und Daniel Rakete Siegel nach dem Drehbuch von Tommy Wosch und Dominik Moser. Ausführende Produzentin ist Viola-Franziska Bloess, Producerinnen Julia Franke und Sabrina KunertDinner for Five (AT) wird gefördert vom German Motion Picture Fund (GMPF).

Dinner for Five (AT) ergänzt das umfangreiche Angebot an tausenden Filmen und Serienepisoden bei Prime Video, darunter deutsche Originals wie LOL: Last One Laughing, Maxton Hall – Die Welt zwischen uns, Sebastian Fitzek’s Die Therapie, Der Greif, LUDEN – Könige der Reeperbahn, Die Discounter, Joko Winterscheid Presents: The World’s Most Dangerous Show, Silber und Sachertorte, die satirische Superhelden-Dramaserie The Boys, Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht, Reacher, Citadel, Tom Clancy’s Jack Ryan sowie die Filme Als Du mich sahst, Saltburn, Creed III, Samaritan, Dreizehn Leben, Being the Ricardos, The Tomorrow War und Der Prinz aus Zamunda 2. Zusätzlich stehen zahlreiche lizensierte Inhalte zur Verfügung.

Prime-Mitglieder sehen Prime Video über die Prime Video App, verfügbar u.a. auf zahlreichen Smart TVs, darunter Modelle von Samsung und LG sowie mobilen Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets, Apple TV, Magenta TV, PlayStation, Roku, Sky Q und online. Eine Übersicht über die kompatiblen Geräte für die Prime Video App gibt es im Amazon-Factsheet.

PR Agentur filmcontact
Kastanienalle 79  10435 Berlin 

T: +49 30 27908700

primevideo@filmcontact.de

www.filmcontact.de